Smart Working Guidebook

 

 

Wir stellen Ihnen das erste Smart Working Guidebook for Poland vor!

Warum haben sich innovative Unternehmen, wie etwa GSK, IBM oder ROCHE GLOBAL IT SOLUTIONS dazu entschlossen, das Smart Working
einzuführen? Warum werden auf vielen europäischen Märkten separate Vorschriften eingeführt, die das Smart Working betreffen?
Was ist Smart Working? Warum sollte gerade deine Firma mehr darüber wissen?

 

Unsere Arbeitsweise verändert sich und es ändert sich die Art, auf die wir unsere Leistungseffizienz messen. Es wird uns immer öfter
bewusst, dass die acht Stunden, die wir am Firmenschreibtisch verbringen, nicht immer mit großen Leistungen und optimalen Ergebnissen
verbunden sind. Deswegen suchen Organisationen auf der ganzen Welt nach alternativen Lösungen und nutzen das Smart Working für sich.

 

Smart Working ist eine Betrachtungsweise, die sich auf die Ergebnisse konzentriert. Dieses Arbeitsmodell bringt Vorteile für beide Seiten.
Für die Arbeitgeber bedeutet es eine größere Effektivität und den Angestellten erlaubt es, ein Gleichgewicht zwischen Berufs- und
Privatleben herzustellen.

 

Und was denken die Projektteilnehmer darüber? Sieh es dir an!

 

Smart Working sollte jedoch nicht nur mit elastischen Arbeitszeiten in Verbindung gebracht werden. Der Begriff ist viel breiter. Der ganze
Prozess besteht unter anderem aus Teammanagementmethoden, die die Kreativität der Angestellten fördern, die Energiereserven freisetzen
und Potenzial herauslocken. Er bedeutet auch eine entsprechende Organisationskultur in der Firma, die den Angestellten Wahlmöglichkeiten
lässt. Smart Working ist sozusagen eine Geschäftsphilosophie, die man messen kann.

 

Das Smart Working Guidebook zum Herunterladen:

  Erfahre, was Smart Working ist und welche Vorteile es für Angestellte und Arbeitgeber hat
 • Siehe, wie man die neue Arbeitsweise „Schritt für Schritt“ einführen kann
 • Erhalte das notwendige Wissen über gesetzliche Vorschriften, Technologien und Arbeitsplanung
 • Beurteile die Einführungsmöglichkeiten von Smart Working in deiner Firma

 

          

               Download Guidebook <

 

Wie haben wir dieses einzigartige Guidebook geschaffen?

Vor allem – gemeinsam und in Zusammenarbeit mit Experten auf den einzelnen Gebieten. Ziel des gesamten Projektes war nicht nur eine
Beurteilung der aktuellen Situation, sondern auch die Einleitung eines Erfahrungsaustauschs und die Schaffung eines praktischen Führers für
Unternehmer, die in ihrer Organisation Änderungen einführen wollen, aber dazu sachliche Unterstützung benötigen. Das Projekt wurde durch
Mikomax Smart Office in Zusammenarbeit mit ABSL realisiert. Zu den Projektpartnern gehörten: Variazioni ‒ verantwortlich für den
Forschungsteil, IBM, GSK, Roche, Luxoft, Transition Technologies und Wiewiórski Law Firm.

 

Der erste Teil – der Umfrageteil – der Untersuchung hatte die Analyse der Ausgangssituation zum Ziel, also die Feststellung, unter welchen
Aspekten Firmen dazu bereit sind, ein solches Arbeitsmodell einzuführen, und was zu einer Herausforderung werden kann. Die Ergebnisse
haben gezeigt, dass sowohl Angestellte als auch Arbeitgeber am Smart Working interessiert sind und dass das höhere Management eine für
Veränderungen im Arbeitsmodell besonders offene Gruppe bildet. In der nächsten Projektetappe fanden Workshops statt, während deren die
Teilnehmer die Ergebnisse der Umfragen analysiert und ein praktisches Schema zur Einführung der Arbeitsplanungsänderungen im Bereich
Technologie, Innenpolitik, Führung und Innengestaltung der Büroräume erarbeitet haben. Ein Ergebnis dieser Arbeiten war ein Ratgeber für
Unternehmer, das Smart Working Guidebook, das ein praktisches Instrument zur selbstständigen Analyse der Organisation sowie zur
Einführung von ausgewählten Smart Working-Elementen darstellt, die an die eigenen Bedürfnisse angepasst sind.

 

Wenn du mehr über das Projekt oder über das Smart Working erfahren möchtest, schreibe an Zuzanna Mikołajczyk, die Initiatorin
des Projekts,
unter der E-Mail-Adresse: zuzanna.mikolajczyk@mikomax.pl!

 

 

Obróć Tablet do widoku poziomego, aby móc przeglądać zdjęcia w najlepszej jakości.